Kostenfrei eintragen

Auto Langzeitmiete mit vielen Vorteilen bei Matrix Mobility

Ihre Auto Langzeitmiete mit erstklassigen Mietwagen und vielen Inklusivleistungen. Bundesweit bei Matrix Mobility.

Sie haben gerade einen neuen Mitarbeiter eingestellt, der einen PKW in der Langzeitmiete benötigt?! Sie haben sich ein neues Auto gekauft und müssen auf diesen noch einige Monate warten?! Ist Ihr Fahrzeug für längere Zeit in der Werkstatt? Sind Sie geschäftlich längere Zeit in anderen Bundesländern unterwegs und benötigen einen PKW für diese Zeit? Sie benötigen nur für eine gewünschte Zeit ein Auto? Dann ist ein PKW in der Langzeitmiete genau das Richtige für Sie.

Was ist eine Langzeitmiete?

Eine Langzeitmiete stellt jedem eine andere Variante dar. Dies ist eine gute Alternative gegenüber einem Kauf, einer Finanzierung oder eines Leasings eines Fahrzeuges. Eine Langzeitmiete wird von Privat- und Geschäftspersonen in Anspruch genommen. Unter einer Langzeitmiete versteht man, dass ein Mietfahrzeug für mehr als 3 Monate benötigt wird. Mietfahrzeuge können bei Autovermietungen gemietet werden. Die Autovermietungen kaufen die Fahrzeuge ein und vermieten diese an ihre Kunden über einen bestimmten Zeitraum.

Was ist der Vorteil bei einer Langzeitmiete gegenüber einem Kauf eines Fahrzeuges?

Eine Langzeitmiete hat viele Vorteile. Sie können sich unter anderem nach Beendigung der Mietdauer gleich sofort ein anderes Fahrzeug aussuchen und mieten. Sie erhalten immer die neuesten Modelle der Fahrzeugherstellers. Sie können sich für jede Gelegenheit ein Auto mieten. Ob Sie nur einen kleinen Flitzer für die Stadt benötigen oder eine gehobene Automarke, um Kunden zu besuchen. Setzen Sie mit einem Mietauto auf Flexibilität. Sie bezahlen nur eine monatliche Gebühr und Ihren Tank. Alle Versicherungen und Steuern sind mit der Miete abgedeckt. Sie sind nicht als Unternehmen als Eigentümer des Fahrzeuges eingetragen, so können Sie die monatlichen Gebühren bei der Steuer absetzen.

Wie lange kann ich ein Auto in der Langzeitmiete mieten?

In der Regel können Sie das Fahrzeug in einem Zeitraum von sechs Monaten mieten. Bei anderen Kooperationspartnern ist bei einer Langzeitmiete auch eine Anmietung mit bis zu 24 Monaten möglich. Es ist möglich, dass Sie in Ihrer Mietzeit zwischenzeitlich ein anderes Fahrzeug derselben Marke im Austausch erhalten.

Nach Ablauf Ihrer gewünschten Anmietzeit geben Sie das Fahrzeug an Ihre Autovermietung zurück. Entweder bringen Sie es zurück, in manchen Fällen holt Ihre Autovermietung den PKW zum Beispiel bei Ihrer Firma ab. Sie können das Auto auch über den gewünschten Mietzeitraum verlängern oder aber auch eher zurückbringen, wenn Sie ihn für kürzere Zeit benötigen. Möchten Sie die Mietdauer verlängern, kann es unter anderem zum Austausch des Fahrzeuges mit einem anderen Fahrzeug kommen. Sprechen Sie mit Ihrer Autovermietung. Wenn Sie das Auto nach der gewünschten Mietzeit zum Beispiel leasen möchten, damit nach der Leasingzeit Ihnen das Fahrzeug gehört. Ist es hier auch wichtig, dies mit Ihrer Autovermietung zu klären.

Was wird bei einer PKW Langzeitmiete benötigt?

Voraussetzung für die Anmietung eines Fahrzeuges ist vor allem, dass das 18. Lebensjahr vollendet ist. Der Mieter muss mindestens seit einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Unter anderem bei gehobenen Oberklassen Fahrzeugen reicht es teilweise nicht aus, dass Sie im Besitz eines gültigen Führerscheins sind, welcher erst ein Jahr alt ist. Bei der Vermietung an Geschäftskunden wird die genaue Firmierung und die Anschrift sowie die Gewerbeanmeldung benötigt gegebenenfalls auch der Auszug aus dem Handelsregister.

Eine regelmäßige Kontrolle der Führerscheine der eigenen Mitarbeiter, die Dienstfahrzeuge nutzen, ist für die Unternehmen empfehlenswert.

Bei Auslandsreisen mit dem gemieteten Fahrzeug müssen Sie sich vorher informieren, ob Ihr Führerschein für die Reisen ausreicht oder ob Sie einen internationalen Führerschein benötigen. In der EU ist es möglich auch mit den beiden Führerschein Varianten, welche noch in grauen und rosafarbenen ausgestellt worden sind, zu reisen.

Bei der Übergabe des Mietfahrzeuges wird ein Protokoll erstellt. So sind beide Parteien auf der sicheren Seite. In dem Protokoll wird festgehalten, in welchem Zustand sich das gewünschte Fahrzeug befindet, welche Unterlagen ausgehändigt werden, welche Kaution bei dem Vermieter hinterlegt wird.

Wird eine Kaution bei der Anmietung benötigt?

Ja, das dient als Sicherheit für den Vermieter. Der Betrag kann sowohl bar als auch durch die Blockierung Ihrer Kreditkarte eingereicht werden. Nach Beendigung des Mietverhältnisses erhalten Sie das Geld umgehend zurück, wenn Sie das Fahrzeug vollständig und unfallfrei zurückgegeben haben.

Was ist alles mit einer Auto Langzeitmiete abgedeckt?

Bei der Anmietung eines Fahrzeuges wird ein Vertrag zwischen dem Vermieter und dem Mieter erschlossen. In dem Vertrag sind alle wichtigen Dinge abgedeckt. Welches Fahrzeug angemietet wird, was in dem Mietpreis enthalten ist, wie hoch die Kaution ist, in welchem Zustand sich das Mietfahrzeug befindet, wie lange die Mietdauer ist, was bei Beendigung des Mietverhältnisses zu beachten ist. Mit einer Langzeitmiete sind die Kosten genau definiert. Die monatliche Rate bleibt für den gemieteten Zeitraum gleich. Es fallen zusätzlich nur noch die Benzinkosten an und auch nur so viel wie Sie selbst verfahren.

In Ihrem monatlichen Mietpreis mit enthalten sind:

Wie sieht die Rückgabe des Mietfahrzeuges aus?

Bei der Rückgabe des Fahrzeuges ist wichtig, dass Sie das Auto so zurückgeben, wie Sie es auch bekommen haben. Das heißt, dass das Auto von außen sowie von innen gereinigt ist. Dass es vollgetankt ist und Sie alle Unterlagen sowie den Autoschlüssel, die Sie zu dem Fahrzeug erhalten haben, zurückgeben. Die Autovermietung hat bei der Übergabe des Fahrzeuges ein Protokoll geführt, welches Sie bei der Annahme des Fahrzeuges unterschrieben haben. Bei der Abgabe des Mietfahrzeuges wird ebenfalls ein Protokoll geführt, welches Sie auf Richtigkeit überprüfen und erneut unterschreiben. Nach Abschluss des geführten Protokolls erhalten Sie Ihre Kaution umgehend zurück, wenn die Voraussetzungen und Sauberkeit des Fahrzeuges genauso sind wie bei der Annahme des Mietfahrzeuges.

matrixmobility.de

Online seit 05.11.2022 um 19:33 Uhr